Ein stabiles und zufriedenes Team ist der Schlüssel zum Erfolg

Geld allein ist nicht alles.

Die Ansprüche der Arbeitnehmer, vor allem die der jüngeren Generation, steigen zunehmend. Studien zufolge stehen neben einem attraktiven Gehalt nun vor allem mehr Zeit für die Familie, Wertschätzung, flexible Arbeitszeitmodelle, Karriereaussichten und eine ausgewogene Work- Life-Balance ganz oben auf der Wunschliste der Nachwuchskräfte.

Die Mitarbeiter legen Wert auf Selbstverwirklichung, Transparenz und gelungene interne Kommunikation, wollen Wertschätzung erfahren, gefördert und gelobt werden. Auf diese Faktoren zu achten, sollte mittlerweile in jedem Betrieb selbstverständlich sein, denn nur mit einem stabilen Team kann das Unternehmen in eine profitable Zukunft blicken. All diese Punkte umzusetzen, ist meist nicht einmal mit viel Aufwand verbunden. Oft tragen schon kleine Gesten, welche Ihre Wertschätzung den Mitarbeitern gegenüber ausdrücken, zu einem besseren Betriebsklima bei. Sagen Sie Ihren Mitarbeitern also ruhig ab und zu, wie wichtig Ihnen Ihre Zusammenarbeit ist und wie sehr Sie Ihre Persönlichkeit und Arbeit schätzen. Bemühen Sie sich außerdem darum, Ihre Mitarbeiter zu ermutigen, anstatt sie zu kritisieren, wenn sie einen Fehler machen. Vielmehr sollten Sie Ihnen ans Herz legen, sich auszuprobieren und Risiken einzugehen. Ihre Angestellten und Ihre Kunden werden es Ihnen danken, denn Ihr kreatives Team wird Großartiges schaffen und mit Sicherheit in Erinnerung bleiben.


Der Multiplikatoreffekt

Die Wertschätzung Ihrer Mitarbeiter zieht zahlreiche positive Effekte nach sich.
Zufriedene Mitarbeiter sind kreativer, produktiver, motivierter und loyaler gegenüber dem Unternehmen. Sie sind nicht nur selbstbewusster im Umgang mit Kunden und fühlen sich als wichtiger Bestandteil des Unternhemens, sondern sorgen auch für ein authentisches und gutes Image. Schließlch sind sie Teil Ihres Business und damit dessen Repräsentanten. Außerdem stellen sie die starken Säulen eines Unternehmens dar, die es in guten, aber auch in schlechten Zeiten tragen und werden Ihnen die selbe Wertschätzung und Loyalität entgegenbringen. Durch die hohe Motivation sind sie auch dazu bereit, mehr Zeit und Engagement in Ihre Arbeit zu stecken und sich zu entfalten, wodurch nicht selten die besten Ideen und Innovationen entstehen. Gerade weil die wertschätzung Ihrer Mitarbeiter nur Vorteile für das Unternehmen mit sich bringt, ist es die Aufgabe von jedem Arbeitgeber, die Verantwortung dafür zu übernehmen, dass seine Mitarbeiter genügend Wertschätzung am Arbeitsplatz zu erfahren. Es sollte stets in Ihrem Sinne sein, kompetente Arbeitskräfte zu halten. Nicht zuletzt hängt davon der langfristige Erfolg des Unternehmens ab.